Das Improvisationstheater Oppala

Das Oppala Improvisationstheater ist das Auftritts-Ensemble der Akademie. Die SpielerInnen haben erfolgreich den Impro Einstieg absolviert und sind bereit für den Auftritt vor Publikum. Die Akademie veranstaltet mehrere Impro-Shows pro Jahr, die sowohl zum Training der SpielerInnen als auch zur Unterhaltung und Bekanntmachung von Improvisationstheater dienen.


Termine

Training / Probe

Das Oppala Ensemble trainiert / probt Dienstags, 14tägig von 19:00 - 21:00 in der Theaterei St. Christophen. Interessierte SpielerInnen, die gerne an den Trainings und Auftritten teilnehmen möchten, melden sich bitte hier an...


Auftritte - Impro Show

24. September 2020 / Bio-Erlebnis Hof Teix /  20:30 - 22:00

Probier ma´s": Das 1. Amateur-Improvisationstheater im Wienerwald hat die Stützräder eingeklappt und ist bereit für den ersten Live-Auftritt. Ein Theaterabend lustig, schräg & überraschend anders. 100% frei improvisierst nach den Vorgaben des Publikums. Einlass ab 18:00 / Start um 20:30 / Eintritt 15€. Reservierung ist - bedingt durch die Corona-Sicherheitsmaßnahmen - zwingend erforderlich. Hier reservieren...



Best of Impro Online

Das Improvisationstheater Oppala hat sich im "Home Office" der Herausforderung gestellt, Impro-Formate in der Online-Version auszuprobieren und dem Publikum zugänglich zu machen. Alle Videos findet Ihr unter youtube - Improvisationstheater Oppala oder zwei der Ergebnisse gleich hier:

Gibberish Interview: von Hunde-Zucht und Hunde-Frust

Reclam Game: Sie, ich möchte mich beschweren


Die Oppala Story

Die 1. Impro-Amateur-Gruppe entstand im Februar 2019 aus der Idee Robert Wesselys, ein Amateur-Theater im Wienerwald zu etablieren, das unterschiedlichste Theaterformen vereint. Quasi ein Theater-Konglomerat. Auf der Suche nach Gleichgesinnten lernte er Karin Krawczynski (Profi-Impro-Spielerin & Trainerin) kennen mit der er gemeinsam das Training in Improvisationstheater organisierte und startete. Nach einem Jahr Training und zwei Intensiv-Workshops hat sich mittlerweile eine freie Gruppe etabliert, die von Karin Krawczynski geleitet wird und 14tägig in der Theaterei St. Christophen trainiert. Die TeilnehmerInnen selbst stammen aus den umliegenden Wienerwald Gemeinden von Pressbaum bis ins Labental. Die öffentlichen Aufführungen werden für die SpielerInnen ganz nach dem Motto gestaltet: Jeder darf spielen, niemand muss.